Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Termine generieren und Teilnehmer je nach Verfügbarkeit einladen
27.09.2022 14:09:55 Thomas
NotSolved
28.09.2022 12:02:57 Mase
*****
Solved
28.09.2022 16:44:34 Thomas
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
Thomas
Datum:
27.09.2022 14:09:55
Views:
270
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Termine generieren und Teilnehmer je nach Verfügbarkeit einladen

Liebe Excelfreunde,

leider komme ich mit meinem Projekt nicht weiter, bzw. weiss ich nicht wie ich es realisieren kann. 

Folgende Herausforderung:

Ich habe 2 Excelsheets:

1)Terminplanung: Hier habe ich den Terminbetreff, den Ort  und mehrere Textreihen, die in den Termintext eingefügt werden sollen. "Termine:" gibt an, wieviel Termine erstellt werden sollen (Reihe von/bis aus dem Sheet Termine). 

Outlook-Termine erstellen    
Ort Raum 12   (Ort angeben.)
Betreff: Treffen   (Bitte angeben.)
Termine: 2 6  
       
       
Email Teil A: Hallo,    
       
Email Teil B: 1. Textreihe    
       
Email Teil C: 2. Textreihe    
       
Email Teil D: 3. Textreihe    
       
Email Teil E: 4.Textreihe    
       
Gruss: Viele Grüße    
Name: Max Muster    

2) Termine: Hier werden alle Termine eingetragen und die E-Mail Adressen der Terminempfänger

      email1@Muster.de email2@Muster.de email3@muster.de email4@muster.de email5@Muster.de email6@Muster.de
25.08.2022 09:00 11:00 x x        
02.09.2022 12:00 14:00            
05.09.2022 08:00 09:00        x    
08.09.2022 09:00 10:00            
10.09.2022 09:00 14:00    x        

3) Zielsetzung 

Es sollen insgesamt immer 11 Personen zu den Terminen eingeladen werden (Oben im Beispiel sind nicht alle aufgeführt). Die Herausforderung ist nun, dass wenn bei einem Termin und Person ein "x" eingetragen ist, soll diese Person nicht eingeladen werden, dafür dann aber die 12.te Person.

In dem Beispiel oben bei 2) soll also email1@muster.de und email2@Muster.de nicht eingeladen werden dafür aber die 12.te und 13.te Person

4) Quellcode:

Sub TerminErstellen()

Dim OL As Outlook.Application, Appoint As Outlook.AppointmentItem, ES As Worksheet, WB As Workbook, TP As Worksheet, Tag As Worksheet
Dim intRow As Integer
Dim Startzeit As Date
     
Dim VarDat As Variant
Dim Teilnehmer As Variant

    Set WB = ThisWorkbook
    Set TP = WB.Sheets("Terminplanung")
    Set Tag = WB.Sheets("Tage")
     
VarDat = Tabelle2.Range("f1:t1", "F2:v2")

Teilnehmer = VarDat(1, 1) + ";" + VarDat(1, 2) + ";" + VarDat(1, 3) + ";" + VarDat(1, 4) + ";" + VarDat(1, 5) + ";" + VarDat(1, 6) + ";" + VarDat(1, 7) + ";" + VarDat(1, 8) + ";" + VarDat(1, 9) + ";" + VarDat(1, 10) + ";" + VarDat(1, 11)
     
'Schleife (Anzahl der Termine die erstellt werden sollen)

Anfang = TP.Cells(4, 2).Value
Ende = TP.Cells(4, 3).Value
For intRow = Anfang To Ende
     
Set OL = New Outlook.Application

'Variablen festlegen
Recipient = TP.Cells(3, 2).Value
DayMeeting = TP.Cells(9, 2).Value
StartTime = Tag.Cells(intRow, 4).Value
Start = Tag.Cells(intRow, 1).Value
Startzeit = Tag.Cells(intRow, 2).Value
EndTime = Tag.Cells(intRow, 5).Value
 
'Eintragen der Variablen in die Outlooktermin(e)

    Location = TP.Cells(2, 2).Value
    Subject = TP.Cells(3, 2).Value & " am " & Start
    Greeting = TP.Cells(7, 2).Value
    BodyA = TP.Cells(9, 2).Value & Chr(13) & Chr(13) & "Am: " & Start & " um " & Startzeit & " Uhr " & Chr(13) & "Im: " & TP.Cells(2, 2).Value & " "
    BodyB = TP.Cells(11, 2).Value
    BodyC = TP.Cells(13, 2).Value
    FinishA = TP.Cells(17, 2).Value & Chr(13) & " "
    FinishB = TP.Cells(18, 2).Value

    Set Appoint = OL.CreateItem(olAppointmentItem)
    With Appoint
    .MeetingStatus = olMeeting
    
    
    .RequiredAttendees = Teilnehmer
    
   
    '.OptionalAttendees = "E-Mail2"
        .Subject = Subject
        .Start = StartTime
        .End = EndTime
        .Location = Location
        .AllDayEvent = False
        .Body = Greeting & Chr(10) & Chr(10) & BodyA & Chr(10) & Chr(10) & BodyB & Chr(10) & Chr(10) & BodyC & Chr(10) & Chr(10) & FinishA & Chr(10) & FinishB
        .Display
  
        '.Save (direkt versenden)
        
 End With

    Set OL = Nothing
 Next intRow
  
End Sub

Problem:

Ich habe kein Plan wie ich die Zielsetzung realisieren kann. Im Quellcode habe ich versucht, die Email-Adressen und die 2.te Reihe (mit den "x" erst einmal in ein Array einzulesen um zu Probieren ob ich es hinbekomme. Leider bin ich mit meinem Latain am Ende.

 

Es wäre echt mega, wenn mir hierbei jemand von euch helfen würde.

Ich bedanke mich schon mal herzlich für jede Hilfe!

LG

Thomas

 


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
Thema: Name: Email:

 
 

  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst ausführlich. (Wichtige Info z.B.: Office Version, Betriebssystem, Wo genau kommen Sie nicht weiter)
  • Bitte helfen Sie ebenfalls wenn Ihnen geholfen werden konnte und markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt (Klick auf Häckchen)
  • Bei Crossposting, entsprechende Links auf andere Forenbeiträge beifügen / nachtragen
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Termine generieren und Teilnehmer je nach Verfügbarkeit einladen
27.09.2022 14:09:55 Thomas
NotSolved
28.09.2022 12:02:57 Mase
*****
Solved
28.09.2022 16:44:34 Thomas
NotSolved